Über uns

12540724_694342270702681_6335109275878936548_n

Wer san die Hanghena?
Drei Mädels aus der Holledau, Marion, Lena und Sophie, die sich schon ein halbes Leben lang kennen. Die Freude an der Musik begleitet jede von ihnen schon von Kindheit an. Diese gemeinsame Begeisterung hat sie schließlich zusammen geführt.

Wie kam es dazu?
Alle drei Mädels sind aktive Musiker in der Marktkapelle Au. Ein besonderes Highlight ist das alljährliche Neujahrskonzert am 1.1. Im Anschluss findet immer eine „After Show Party“ für alle Musikanten statt. Hier ist es Brauch, dass sich jedes Jahr eine Gruppe zusammenfindet, die an diesem Abend eine kleine Showeinlage zum Besten gibt. Im Jahr 2013 haben es sich die drei Mädels zur Aufgabe gemacht und mit einer musikalischen, lustigen Darbietung viele überrascht. Aufgrund des großen Zuspruchs „ihr miassts unbedingt weida macha“, haben sich die Mädels einige Wochen später, mit über 15 Instrumenten und einigen Notenbüchern getroffen.
Der Grundstein war gelegt…

Was bisher geschah…
Ihren ersten öffentlich Auftritt hatten die drei Mädels am Dellnhauser Volksmusikfest in Au 2013. Weiter ging es auf diversen anderen Volksmusikfesten, Hogarten, Geburtstagen, etc.
Ein besonderes Highlight war für sie im Jahr 2014 der Auftritt als Vorband vom Holstournamusikbigbandclub (HMBC):

So gehts weiter…
Über die Wintermonate 2014 haben es sich die drei zur Aufgabe gemacht, mit viel Fleiß und Herzblut ein eigenes Musik-Kabarett-Programm zu schreiben.
„Emanzipation schiabt o“ heisst es und mit diesem sind sie ab jetzt unterwegs.